FIBAA Akkreditierung
15 Jahre GM

Erfahrungsbericht Studienreise Vancouver

MBA Studienreise Vancouver

Andreas Novi
Class 2013-2015


Die Britisch Columbia University (BCU) bietet mit ihrem sehr guten Personal und mit Ihrer sehr effektiven Lernmethode einen großen Know-how-Transfer in Sachen Unternehmensbewertung und Privat Equity. Der Aufwand durch das Ausarbeiten der zahlreichen Case Studies ist aber nicht zu unterschätzen. Die Lernmethode, dass am Vormittag Theorie unterrichtet wird und am Nachmittag die schon im Vorfeld ausgearbeiteten praxisnahen Case Studies in der Gruppe aufgearbeitet werden, hat mich sehr angesprochen. Auch persönlich ist man durch die zahlreichen Gruppenarbeiten seinen Studienkollegen „näher“ gekommen und es konnten Freundschaften entstehen. Etwas schade fand ich, dass die ganze Klasse aus österreichischen Studierenden bestanden hat und nur zwei nativ Speaker am Unterricht teilgenommen hatten.
Die Vortragenden beider Module waren sehr kompetent und kooperativ, der Unterricht wurde nicht als Monolog abgehalten, sondern durch die vielen Fallstudien sehr interaktiv gestaltet. Die Hausarbeiten waren einerseits viel Lesestoff, andererseits sehr lehrreich und bereichernd. Die Abschlussarbeiten haben das erworbene Wissen nochmals abgerundet.
Das lange Wochenende zwischen den beiden Modulen gibt die Möglichkeiten Kanada etwas näher kennenzulernen. Man kann z.B. Vancouver Island besuchen, Richtung Rocky Mountains in die Natur oder aber auf einen Abstecher (oder Shoppingtour) in die USA nach Seattle fahren.
Ich kann jedem Studierenden, der bereit ist viele Case Studies zu lesen, nur empfehlen, im Zuge des MBA General Management Lehrganges das Angebot der Auslandsmodule wahrzunehmen. Gerade die BCU in Vancouver bietet mit Ihrer sehr effektiven Lernmethode einen großen Mehrwert aus dem Bereich des Finanzwesens. Auch die persönlichen und privaten Interessen und das Kennenlernen neuer Leute lassen sich mit dem Studientrip sehr gut vereinbaren.

(Studienreise im Juli 2014)

Studienreise Campus Vancouver

Dr. Alexandra Müller
Class 2014-2016

Die Studienreise nach Vancouver zur Sauders Business School ist absolut empfehlenswert.
Die Sauder School of Business ist eine der Fakultäten der University of British Columbia und in diversen Rankings recht weit oben.
Es ist wirklich interessant, in die amerikanische Gedankenwelt einzutauchen. Das sollte man nicht versäumen, da die Business Philosophie jenseits des großen Teiches viel pro-aktiver ist als unsere. Ob man es mag oder nicht, man sollte es erlebt haben.
Die Methode des Lernens durch "Case Studies" war für mich sehr neu und gewöhnungsbedürftig. Nach Anfangsschwierigkeiten kommt man dann rein und lernt viel dazu.
Von den Rahmenbedingungen her sollte erwähnt werden, dass die Natur in und um Vancouver ausgesprochen sehenswert ist.
(Studienreise im Juli 2015)

MBA Studienreise Kanada

Drittelstipendien General Management MBA: Gratulation an die 3 Gewinnerinnen!
» mehr

Last Call: Emerging Markets Stipendium für General Management MBA
» mehr

"Beer Distribution Game" als interaktiver Start ins MBA-Seminar zu Prozess- & Qualitätsmanagement
» mehr