FIBAA Akkreditierung
15 Jahre GM

Lehr- und Lernstruktur

Vortragszeiten für die Präsenzlehrveranstaltungen

Der Lehrgang ist berufsbegleitend organisiert und modular aufgebaut. Für die  Präsenzlehrveranstaltungen gilt folgende Zeitstruktur:

1. + 2. Semester: vorwiegend Drei- bzw. Viertagesmodule an Wochenenden (jeweils Freitag Mittag bis Sonntag Abend oder Donnerstag Mittag bis Sonntag Abend) – eine optimale Verbindung von Berufstätigkeit und Studium

3. Semester: Modulblöcke à  6-7 Tage von jeweils 9.00 - 17.30 in Wien oder Krems.

Eine Übersicht der konkreten Termine für den 18. Durchgang (Class 2017 - 2019) finden Sie hier.

Anwesenheit

Für den optimalen Lernerfolg ist die Anwesenheit bei den Präsenzveranstaltungen (Vorlesungen, Übungen) deshalb erforderlich, weil die zu den Lehrveranstaltungen allenfalls ausgeteilten Lehr- und Lernbehelfe keinesfalls die Teilnahme ersetzen, denn insbesondere Diskussion und Mitarbeit begründen guten Lernerfolg. Die Anwesenheit ist daher bei allen Lehrveranstaltungen verpflichtend.

Prüfungen, Masterthese

Die einzelnen Lehrveranstaltungen werden entweder durch eine Prüfung (schriftlich oder mündlich) oder durch eine Hausarbeit abgeschlossen.

Die Prüfungsdauer beträgt je nach Prüfungsfach üblicherweise 45 oder 60 Minuten.

Das MBA Programm schließt mit dem Verfassen einer Masterthese ab. Diese bezieht sich vorzugsweise inhaltlich auf die jeweilige berufliche Tätigkeit der postgradualen Studierenden, wobei die Umsetzbarkeit der Inhalte in der Praxis im Vordergrund steht. Hier sehen Sie einen Überblick aller fertiggestellten Masterthesen

Kursmaterialien

Alle TeilnehmerInnen erhalten umfangreiche Unterrichtsmaterialien, die auch als Nachschlagewerk dienen. Diese stehen auch auf der E-Learning-Plattform des Continuing Education Center (CECnet) zur Verfügung. Dort finden TeilnehmerInnen Informationen und Unterlagen zum Lehrgang und können Haus- und Projektarbeiten online abgeben.

Universitätsbibliothek & CEC-Bibliothek

Die TeilnehmerInnen haben eine Entlehnberechtigung für die Bibliothek der Donau-Universität Krems und der Technischen Universität Wien, sowie der CEC-Bibliothek mit lehrgangsspezifischen Werken.

Frohe Ostern!
» mehr

11. April 2017: Info-Session zum General Management MBA
» mehr

Das CEC auf der World MBA Tour
» mehr