FIBAA Akkreditierung
15 Jahre GM

Mission

Ihr Kick-off zur Karriere im Management

Erste Führungsverantwortung zu übernehmen ist nach der Graduierung für die meisten AkademikerInnen Ziel und Herausforderung zugleich. Budgetverantwortung, Wettbewerbsfaktoren, der Überblick über Organisationsstrukturen und Personalentwicklung als Führungsaufgaben des General Management verlangen nach fundierter wirtschaftlicher Zusatzqualifikation zum Grundstudium. Die Kombination aus technisch-naturwissenschaftlichem Fachwissen sowie der im General Management MBA erworbenen wirtschaftsbezogenen Problemlösungs- und Entscheidungskompetenz erhöht die Konkurrenzfähigkeit am Arbeitsmarkt signifikant - aktuelles Wirtschaftswissen und dessen erfolgreiche Umsetzung sind heute der wichtigste Wettbewerbsfaktor.

Aus diesem Grund bietet die TU Wien in Kooperation mit der DU Krems einen MBA mit dem Ziel an, angehenden ManagerInnen mit primär technisch-naturwissenschaftlichem Studienabschluss eine betriebswirtschaftliche, praxisorientierte Generalistenausbildung zu ermöglichen.

Die Qualität dieses postgradualen General Management MBAs gründet auf der langjährigen Erfahrung beider Universitäten in der postgradualen Weiterbildung sowie dem Know-how von renommierten nationalen und internationalen Vortragenden aus Wissenschaft und Wirtschaft. Das Masterprogramm ist entsprechend der Managementauffassung „Human leadership in a changing world“ konzipiert und ist von der Foundation of International Business Administration (FIBAA) akkreditiert (Reakkreditierung 2008 & 2013). Als großes Plus für Berufstätige bietet dieser General Management MBA eine Zeitstruktur, die optimal die Vereinbarkeit von Beruf und Weiterbildung sicherstellt.

Programmfolder des General Management MBA

Frohe Ostern!
» mehr

11. April 2017: Info-Session zum General Management MBA
» mehr

Das CEC auf der World MBA Tour
» mehr